Profil

Grundsätze

Planen und Gestalten, Bauen und Modernisieren, seit über 30 Jahren mit Leidenschaft.

Architektur ist ein ganzheitliches Zusammenspiel von Umwelt und Mensch, Tradition und Innovation sowie Funktionalität und Atmosphäre. Wir fühlen uns in Wünsche und Träume ein, die wir mit kreativen Ideen praktikabel umsetzen. Was es nicht gibt, können wir erfinden.

Räume zum Leben und Arbeiten sind – nach der Kleidung – ‚die dritte Haut‘ des Menschen. Sie sollen zum Wohlfühlen einladen und Sicherheit sowie Gemütlichkeit bieten.

Dabei sind uns höchste Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und der Einsatz gesunder Baumaterialien eine selbstverständliche Verpflichtung. Nicht alles heute übliche kann als zukunftsfähige Lösung bewertet werden. Deshalb planen und realisieren wir schon heute Neubauten und Modernisierungen mit einem minimalen Energieverbrauch!

Qualität, Kostensicherheit, Transparenz und Engagement sind für uns selbstverständlich. Wir planen umfassend und detailgenau, damit die Realisierung auf der Baustelle bestens funktionieren kann.

Das was wir heute gut machen, können wir morgen noch besser angehen. Mit dieser Vision macht es uns große Freude, Architektur für unsere Bauherren zu kreieren und zu realisieren.

Mit großer Wachsamkeit beobachten wir den Baumarkt. Neue Entwicklungen und Veränderungen nehmen wir auf und bilden uns regelmäßig fort. Weiterentwicklungen stehen wir offen gegenüber, nehmen diese wahr und versuchen das Beste für unsere Bauherren daraus zu machen!

Wir sind für Sie da – darauf können Sie sich verlassen!

Martin Schaub                                                                                                                                           schaub_1b

2015
Ausbildung Energieberater ‚Denkmalpflege und sonstige
                     besonders erhaltenswerte Bausubstanz‘,
                     Bayerische Architektenkammer
seit 2008
Mitglied im Passivhauskreis Rosenheim Traunstein e.V.
2008
Ausbildung Energieberater Nichtwohngebäude,
                     Bayerische Architektenkammer
2003
Gründung des Netzwerkes ‚Q5 – Baukultur und Raumgenuss‘
seit 2001
Energieberater (BAFA)
seit 1985
eigenes Architekturbüro
1983 – 85
Partner im Architekturbüro ARCHE NOVA in Tittmoning
1981
Gründungsmitglied Bund Architektur und Umwelt e.V. (BAU)
1981 – 83
tätig am Institut für Baubiologie Rosenheim
1975 – 81
Architekturstudium an der FH Oldenburg und Universität Kassel

Mitarbeiter seit 2010

Mitglied bei